Agenda Über uns Angebote Was tun bei Kirchlicher Unterricht Bildgalerien Downloads Links  

Syrien/Irak – Hoffnung inmitten des Schreckens


Bericht im Gottesdienst


Sonntag, 16. Februar 2020 um 9.30 Uhr

In Syrien und im Irak kümmern sich die lokalen Nothilfe-Teams der HMK regelmässig um über 30‘000 vertriebene Menschen. Die Notleidenden erhalten regelmässig Nahrungsmittel und Kleidung. Zurückkehrenden Flüchtlingen wird beim Aufbau ihrer zerstörten Dörfer geholfen.

Der Referent der HMK erzählt, wie inmitten der schier unendlich grossen Not Hoffnung keimt. Er berichtet, wie die Vertriebenen durch das Engagement der einheimischen Christen neuen Lebensmut erhalten.

Zum Referenten: Rolf Rupp hat in England und Bern Theologie studiert und mehrere Jahre an einer theologischen Hochschule in Asien unterrichtet. Zurzeit lebt Rolf mit seiner Familie in der Nähe von Bern. Als Mitarbeiter der HMK informiert er in Gemeinden und Kirchen über die Situation verfolgter Christen und notleidender Menschen.

 
Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen auf einen Blick.
mehr...
Das Informationsblatt unserer Kirchgemeinde ist hier als pdf erhältlich.
mehr...
Sie suchen eine schöne Kirche für Ihre Trauung?
mehr...
Zum Schutz der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen wurde ein Kinderschutz-Konzept erarbeitet.
mehr...
Werden Sie Mitglied in unserem Spendgutverein.
mehr...
Die wichtigsten Anlässe und Veranstaltungen unserer Kirchgemeinde für das Jahr 2020 auf einen Blick
mehr...